Kundenstimmen.

November 2015

Mercedes-Senger fordert zum Fuel Duel.

Rheine – Mercedes-Senger forderte die Spedition Hövener in Rheine und Achtermann Transporte in Hörstel zum Fuel Duel heraus. Beiden Logistikunternehmen wurde für 2 Wochen jeweils ein neuer Mercedes-Benz Actros zur Verfügung gestellt. Nach einer umfangreichen Einweisung und einer Begleitfahrt durch einen Profitrainer von Mercedes-Benz wurden beide Actros in den täglichen Einsatz integriert. Mehr erfahren

Mai 2015

26,5 Liter pro 100 Kilometer, 3.000 Liter Kraftstoff weniger pro Jahr.

Komplett abgeschlossen ist der 1000. Kraftstoffvergleichstest europaweit, der bei der Spedition Kreykenbohm in Holzminden durchgeführt wurde. Hier hat Martin König, zuständig für den Lkw-Verkauf im Mercedes-Benz Center Hildesheim, mit Hilfe von Fuel Duel die Chance, erstmals Actros-Fahrzeuge in einen völlig vom Wettbewerb dominierten Fuhrpark mit 22 Trucks zu platzieren. Mehr erfahren

Januar 2015

Sieben Prozent Kraftstoffverbrauchsvorteil bei der Firma Meiberg Transporte in Soest.

Firmenchef Dirk Meiberg: „Wir wollten keine Prospektwerte, sondern im Alltagsbetrieb testen, was die Mercedes‐Maschine so drauf hat im Vergleich zu unseren vorhandenen Sattelzugmaschinen, die in Summe durchschnittlich 29,5 l/100 km verbrauchen.“ Mehr erfahren

Oktober 2014

Tolles Testergebnis bei Girr Logistik GmbH in Graben.

Oliver Girr: „Der Actros hat sowohl mich, als auch meinen Fahrer begeistert. Der Actros ist uns nicht nur als besonders fahrerfreundlich, sondern auch als sehr wirtschaftliches Fahrzeug positiv aufgefallen. Bei einem Durchschnittsgewicht von 20,8 t hat der Actros im Vergleich zu unserem bisherigen LKW gut 13% weniger Kraftstoff benötigt. Im Gesamtverbrauch hat der von uns genutzte Actros EURO 6 nur 23,5 l/100  km Kraftstoff verbraucht. Mit diesem tollen Testergebnis des Actros bin ich sehr zufrieden.“

September 2014

Überzeugendes Duell bei der Spedition Dieter Haug, Langenzenn.

Geschäftsführer Dieter Haug: „Sehr gutes Projekt. Der Actros war vom Verbrauch her deutlich günstiger als meine Renault. Die Abwicklung und Durchführung war sehr gut und ich werde auf alle Fälle für den Herbst noch einen Mercedes-Benz bestellen.“

September 2014

Erfolgreiches Fuel Duel bei Dimler Transporte GmbH, Mühlhausen.

Geschäftsführer Helmut Dimler: „Der Minderverbrauch von ca. 5l/100km war für mich überraschend. Für den Fahrer ist das komfortable Fahrerhaus und der durchzugstarke Motor entscheidend.“

August 2014

Spedition Riedle GmbH & Co. KG, Leutkirch – „Positiv überrascht“.

Geschäftsleiter Marc Riedle: „Wir waren mit dem Fahrzeug sehr zufrieden, sowohl unser Fahrer als auch ich selber konnten uns von den innovativen technischen Neuerungen und dem damit verbunden Kraftstoffverbrauch überzeugen und waren positiv überrascht!“

Juli 2014

Gewonnenes Fuel Duel bei der Firma Auto & Transport Georgi GmbH, Triptis.

Speditionsleiter Sebastian Wuckelt: „Die Fahrer waren hoch zufrieden mit dem Actros und ich war von seinem Spritverbrauch extrem positiv überrascht.“

Juli 2014

Gewonnenes Fuel Duel bei der Firma TLS, Naila.

Werkstattleiter Kerst Pöhlland: „Fahrer als auch Fuhrparkleitung waren vom Handling und der Fahrweise des Actros begeistert und mit dem Verbrauch mehr als zufrieden.“

Juli 2014

Spedition Richter transporte, Langenselbold – „Wir haben ein tolles Fahrzeug kennen gelernt und sind vom Verbrauch angetan“.

Hans-Jörg Richter, Geschäftsführer: „Unser Fahrer wollte den Truck gar nicht mehr aus der Hand geben. Ganz besonders gut hat ihm die Automatik des Actros gefallen. Als Geschäftsführer hat mich natürlich FleetBoard, das GPS-basierte Management-System beeindruckt. Wir haben ein tolles Fahrzeug kennen gelernt und sind vom Verbrauch angetan. Der Verbrauch war ein bis zwei Liter geringer, als beim Rest der Flotte“.

Juli 2014

Spedition Günther Andres e.K., Hanau – „Total genial“.

Speditionsleiter Patrick Andres: „Ich weiß nicht, was Daimler gemacht hat, aber ich habe Respekt vor dem, was dabei herausgekommen ist.“ Hatten seine Fahrzeuge bis dato um die 30 Liter Diesel auf 100 Kilometer verbraucht, zeigte sich am Ende der Testfahrten, dass es auch mit Werten um 25 Liter geht. „Total genial“ findet das Andres.

Juni 2014

Fuel Duel bei Heuel Logistics in Meinerzhagen erfolgreich beendet.

Wir konnten mit dem Test “Fuel Duel“ erfahren, dass der Actros Euro 6 zu einer deutlichen Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs in unserem Fuhrpark beiträgt. Nach erfolgreicher Unterweisung des Fahrers erzielten wir u.a. Spitzenwerte von 25 L – 26 L / 100 km.

Mai 2014

Fuel Duel: Der Actros 1842 Euro 6 siegt bei Aroba, Zwochau.

Speditionsleiter Andreas Marx: „Der Actros hat das Fuel Duel bei Aroba Logistik klar für sich entschieden. Mit seiner Performance und seiner Ausstattung für die Fahrer ist das ein Top-Produkt!“

Mai 2014

Fuel Duel bei Martin Oelrich GmbH & Co KG
„Versprechen gehalten, Wette gewonnen!“.

„Dass ein so großes Einsparpotenzial von 5,7 l auf 100 km vorhanden ist, hätten wir nicht vermutet. Versprechen gehalten, Wette gewonnen! Wir freuen uns auf die neuen Spritsparmeister in unserem Fuhrpark.“